Warning: foreach() argument must be of type array|object, string given in /homepages/34/d914997115/htdocs/clickandbuilds/curwe/wp-content/themes/barta/inc/modules/rt-post-ticker.php on line 24

5 Things You Should Know Before Buying a Car

5 Things You Should Know Before Buying a Car


Wenn Sie jeden Menschen auf dieser Welt fragen, wovon er träumt, eines Tages zu besitzen, sind die Chancen ziemlich hoch, dass viele ein bestimmtes Auto oder eine Autofirma nennen würden.

Davon träumt jede bürgerliche Familie oder die weniger Glücklichen, und an vielen Orten auf der ganzen Welt versetzt Sie der Besitz eines Autos in eine völlig andere soziale Schicht.

Das Auto begleitet Sie durch dick und dünn. Es ist also nur natürlich, dass Sie intensiv in Ihre Entscheidung investiert werden.

Aber Autos sind komplexe Maschinen, und sie bieten viele Möglichkeiten für jeden Menschen. Hinzu kommen Millionen von Varianten, Motoren und Getriebeoptionen. Sie müssen also wissen, zu welcher Gruppe Sie genau gehören und welche Art von Auto Ihre perfekte Wahl ist.

Also, hier sind 5 Dinge, auf die Sie bei Ihrem Auto achten sollten, um Ihre Entscheidung zu erleichtern:

1. Etwas, das Sie sich leisten können

Entscheiden Sie sich immer für ein Budget und versuchen Sie, es konsequent einzuhalten. Sie sollten diese Schätzung nicht viel überschreiten.

Glauben Sie diesen Anzeigen und den dort angezeigten Preisen nicht blind.

Außerdem müssen Sie zusätzliche Kosten wie Versicherung, Bearbeitungs- und andere Gebühren, Zulassungsgebühren und Kilometergeld berücksichtigen.

Rechnen Sie vor dem Gang zum Autohaus aus, was Sie als Anzahlung ausgeben können und welchen Betrag Sie sich in monatlichen Raten leisten können. Recherche über Autokredite.

Fragen Sie Ihr Kreditkartenunternehmen, ob es Sondertarife für Autos gibt. Und Sie sollten immer Ihre überprüfen Kreditwürdigkeit vorher zu wissen, ob Sie günstige Kredite bekommen.

2. Fahrstil und Fahrzeugtyp

Sie müssen Ihren Fahrstil berücksichtigen und wie Sie das Auto zu den meisten Zeiten benutzen werden. Das erspart Ihnen später viele Enttäuschungen.

Sie sollten nicht den Nervenkitzel der rasenden Geschwindigkeit und des Feuerspuckens von einem einfachen Fließheck erwarten. Und wenn Ihre oberste Priorität der Komfort bei langen Fahrten und der Stil des Ganzen ist, dann wird ein SUV den Zweck nicht erfüllen. Und wenn Sie gerne im Gelände unterwegs sind, müssen Sie einen Sicherheitsabstand zu Limousinen einhalten.

Danach müssen Sie überlegen, welchen Kraftstoff Sie in Ihrem Auto haben möchten. Natürlich sind Benzin- und Dieselautos die traditionelle Wahl. CNG hat jedoch auch seine Loyalisten gewonnen. Und Elektroautohersteller wie Tesla und Revlon stellen jede Norm in Frage, und es ist die umweltfreundlichste und auch die billigste, die man pro km/Meile fahren kann.

3. Gebraucht oder neu

Sie sollten Ihr Budget für den Kauf Ihres Traumautos nicht verzerren.

Dieser Traum wird auf hartem Boden der Realität zusammenbrechen, wenn all die Wartungsgebühren und monatlichen Zahlungen Ihr finanzielles Rückgrat erdrücken.

Als einfache Faustregel gilt also: Wenn Sie sich das neue Auto mit 5 Jahren Kredit nicht leisten können, kaufen Sie es nicht. Greifen Sie lieber zu Gebrauchtwagen.

Da die meisten Länder mit instabilen Volkswirtschaften und den Folgen einer tödlichen Pandemie konfrontiert sind, entscheiden sich Milliarden von Menschen für den Kauf von Gebrauchtwagen, und viele werden ihre Autos für etwas handliches Geld los.

Recherchiere. Informieren Sie sich unbedingt über die Garantiepakete und Rückgaberichtlinien, die die Unternehmen und Händler anbieten.

Sie werden Unternehmen finden, die eine riesige Sammlung von haben neue und gebrauchte Autos zu verkaufen. Probieren Sie es aus, und Sie werden eine schöne Fahrt zum halben Preis finden, den Sie für ein neues ausgeben müssten.

4. Achten Sie auf den besten Preis

Gehen Sie nicht blind zu den Händlern und sagen Sie ja zu all ihren Zusatzpaketen, von denen sie versuchen würden, Sie zu überzeugen.

Stöbern Sie im Internet und fragen Sie in Ihrem sozialen Umfeld nach. „Die besten Autos für Familientouren“ oder „günstige Gebrauchtwagen“ warten nur wenige Google-Suchanfragen entfernt auf Sie.

Auf vielen Websites können Sie sich auch die Kundenbewertungen und die Reparaturliste eines bestimmten Autos ansehen.

5. Machen Sie immer eine Probefahrt

Eine Probefahrt ist die beste Option, um herauszufinden, wie gut Ihnen das Auto, sein Fahrverhalten, sein Komfort, seine Sitze und sein Getriebe gefallen. Es ist eine Kompatibilitätsprüfung wie keine andere.

Sie kennen vielleicht ein bestimmtes Unternehmen oder Modell, aber eine Probefahrt ist das Beste, was Sie bekommen können, wenn Sie es noch nie gefahren sind.

Der Wert einer Probefahrt steigt exponentiell, wenn es sich um einen Gebrauchtwagen handelt. Sie bemerken jedes Quietschen, jedes Rasseln, das Sie nach dem Kauf in den Wahnsinn treiben kann. So wissen Sie, dass alles in Ordnung ist.

Fazit

Wenn Sie bereits ein Auto besitzen und ein neues wollen, ist es am besten, einen Inzahlungnahmevertrag abzuschließen. Bleiben Sie nicht in Krediten vom vorherigen Auto gefangen, wenn Sie bereits ein neues haben, um das Sie sich kümmern müssen.

Und wenn es Ihr erstes Auto ist, seien Sie realistisch. Renne nicht den Hügel hinauf und verbrenne all deine Ersparnisse, um das glänzende Auto deiner Träume zu bekommen. Betrachten Sie stattdessen Ihre Familie und Ihre finanzielle Situation, bevor Sie abdrücken.

Denken Sie an die oben genannten Punkte, und Sie werden es schaffen.

Sie können auch „Ich bin die Autobahn“ schreien, ohne dabei bankrott zu gehen.



Source link

Related Articles