Warning: foreach() argument must be of type array|object, string given in /homepages/34/d914997115/htdocs/clickandbuilds/curwe/wp-content/themes/barta/inc/modules/rt-post-ticker.php on line 24

Make the Perfect Steak | Valet.

Make the Perfect Steak | Valet.


Abgesehen davon, dass Sie sich einen Teil Ihres Daumens abschneiden, gibt es nur wenige schlimmere Katastrophen in der Küche, als ein perfektes Stück Fleisch zu ruinieren. Sie geben Ihr hart verdientes Geld für einen Qualitätsschnitt aus, kochen ihn mit den besten Absichten und einem vertrauenswürdigen Rezept. Aber wenn man es anschneidet, sieht man sich mit einem trockenen, zähen, gräulichen Stück konfrontiert, das auch von der besten Steaksauce nicht gerettet werden kann. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, Steaks zu Hause zuzubereiten, die jedes Mal Ergebnisse in Steakhouse-Qualität liefern. Es heißt die Rückwärts anbraten und es ist täuschend einfach.

Es beginnt damit, die Steaks bei schwacher Hitze zu braten, um den gewünschten Gargrad zu erreichen, und sie dann auf einem heißen Grill oder einer Pfanne anzubraten, um diese köstlich knusprige, rauchige Kruste zu erhalten. Diese Low-and-Slow-Methode dreht das Skript der traditionellen Steakzubereitung um und beseitigt das Rätselraten, wodurch sichergestellt wird, dass ein zartes und saftiges Zentrum genau so zubereitet wird, wie Sie es mögen. Und das nicht nur für Hobbyköche. “Ich bevorzuge für fast alle meine Steaks die Methode des umgekehrten Anbratens”, sagt Grillmeister Kevin Ward von Atlanta’s Vier 41 South BBQ Co. “Es erzeugt einen gleichmäßigen Gargrad von einem Rand des Steaks zum anderen, während es außen eine erstaunliche Kruste und Karamellisierung erzeugt.” Sie sehen, wenn Sie die Steaks zuerst im Ofen garen, trocknet es das Äußere des Fleisches leicht aus, was ein viel besseres Anbraten auf der Außenseite ermöglicht. Sicher, diese Methode erfordert ein Fleischthermometer, aber es ist ein erschwingliches Werkzeug, das sich weiterhin bewähren wird. Ansonsten brauchen Sie nur etwas Salz und Pfeffer – denn so gute Steaks brauchen nicht viel mehr. Jetzt kochen.

Was du brauchst

Die Technik

Backofen auf 250°F vorheizen.

Legen Sie Ihre Steaks auf ein umrandetes Backblech, das mit einem Rost ausgestattet ist. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Ofen 40 Minuten bis 1 Stunde braten, bis ein sofort ablesbares Thermometer 125 ° F für Medium Rare und 135 ° F für Medium anzeigt.

Nehmen Sie die Steaks heraus und lassen Sie sie fünf Minuten ruhen, während Sie Ihren Grill oder Ihre gusseiserne Pfanne erhitzen.

Sobald Ihre gusseiserne Pfanne oder Ihr Grill steht äußerst heiß, einen Esslöffel Öl hinzugeben und die Steaks ein bis zwei Minuten pro Seite anbraten, bis sich eine dunkelbraune Kruste bildet.

Weitere fünf Minuten unter Folie ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.





Source link

Related Articles