Warning: foreach() argument must be of type array|object, string given in /homepages/34/d914997115/htdocs/clickandbuilds/curwe/wp-content/themes/barta/inc/modules/rt-post-ticker.php on line 24

Rearrange Your Furniture | Valet.

Rearrange Your Furniture | Valet.



Vielleicht liegt es daran, dass wir alle mehr Zeit denn je in unseren Häusern verbringen. Vielleicht möchten Sie, dass Ihr Arbeitsplatz jetzt, wo Sie von zu Hause aus arbeiten, anders funktioniert. Oder vielleicht bist du nur gelangweilt und suchst nach einem einfachen Projekt, das kein Geld kostet und sofortige Befriedigung bringt. Wir sprechen davon, Ihre Möbel neu zu ordnen … und warum jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür ist.

Denn wann haben Sie zuletzt Ihre Möbel umgestellt? Wahrscheinlich, als Sie eingezogen sind. Sind Sie sich absolut sicher, dass das der beste Ort dafür ist? Oder haben Sie schon einmal über neue Möglichkeiten nachgedacht, Ihr Zimmer zu gestalten? „Einen Raum so zu erhalten, wie er immer dekoriert war – Möbel Jahr für Jahr am selben Ort verwurzelt zu lassen oder Gegenstände an genau derselben Stelle wieder aufzustellen – irgendwann sieht man sie kaum noch“, sagt der in New York lebende Stylist und Designer Colin König. „Das Bewegen von Dingen fördert ein neues Bewusstsein für Ihre Umgebung; selbst die kleinsten Veränderungen können erfrischend sein.“

Das umgebaute Wohnzimmer des Innenarchitekten Brian Paquette in Seattle, Washington
Das umgebaute Wohnzimmer des Innenarchitekten Brian Paquette in Seattle, Washington

Schauen Sie sich im Raum um und entscheiden Sie, welche Dinge Sie behalten möchten und welche Gegenstände Sie verstauen oder spenden können. „Ich habe festgestellt, dass es normalerweise einen Weg gibt, etwas Neues unter den vorhandenen Stücken zu enthüllen“, sagt King. „Nur indem sie ihre Position variieren oder einige Teile weglegen und andere herausholen.“

Geistig kann die Umnutzung deiner Sachen auch Klarheit bringen. Dr. Carrie Barron MD, ein staatlich geprüfter Psychiater/Psychoanalytiker, sagt, dass das Entwerfen (oder Neugestalten) eine Gelegenheit für Kreativität sowie therapeutischen Komfort ist. Wenn Sie Ihren persönlichen Raum neu gestalten, verfeinern Sie Ihre Ästhetik und erkennen, was Sie wirklich lieben, wollen und – was am wichtigsten ist – brauchen. Diese Entschlossenheit und Spezifität bringt Erleichterung.

Die Neugestaltung des Esszimmers durch den Innenarchitekten Brian Paquette

Genau das ist dem Innenarchitekten aus Seattle passiert, Brian Paquette. „Während ich eingesperrt war, wurde mir klar, dass es gut für mich und meinen Mann war, so viele Orte wie möglich zu haben, um einfach nur zu sitzen und zu lesen oder Musik zu hören oder zu entkommen“, sagt er. „Und das Gute am Umzug von Möbeln ist: Wenn es mal nicht so klappt, wie man es sich vorgestellt hat, stellt man es einfach wieder zurück.“

Wie Sie in den obigen Bildern sehen können, hat er sich entschieden, sein Esszimmer, das sich direkt neben seinem Eingangsbereich befindet, eher in ein Wohnzimmer zu verwandeln, das noch viel Platz für einen Tisch bietet. Jetzt kann dieser Raum, der die meiste Zeit leer stand, auf vielfältige Weise neu genutzt werden. „Ich würde die Leute ermutigen, darüber nachzudenken, was ein Raum vorbestimmt ist oder seit langem ist“, sagt er. „Denken Sie jetzt mehr über Ihre Bedürfnisse nach – Komfort, Frieden und eine Art Flucht.“





Source link

Related Articles